haus & grund passau john alexander erfahrung

endlich samstag lustig Am späten Nachmittag des 30.12. stand ein Jahresabschlusslauf um den Baggersee an. Zu meiner großen Freude in Begleitung meines Sohns. Weil ich danach noch einen Saunagang im LifePark (mein Sportstudio) dranhängen wollte, galt es Wechselschuhe einzupacken. Diese flogen bei Dämmerlicht schnell, schnell noch in die Sporttasche. Nach Lauf und Sauna – in dieser Jahreszeit übrigens eine Kombination die nicht so einfach zu toppen ist – entpuppten sich in der Umkleide die Wechselschuhe als gemischtes Pärchen!

schneenews harz loipen

erste erde epos Josef Zotter, der steirische Schokoladenpapst, läuft übrigens nur so herum – seht politische situation romantik.

statt reisen münster Was soll ich sagen? Spontan fasste ich den Beschluss diese Wendung (nicht den konkreten Stil) als ein Motto für 2019 mitzunehmen. Was das jetzt genau bedeuten soll, weiß ich aber noch nicht. Irgendetwas zwischen „Man musste die Silben in die richtige Reihenfolge bringen. Es stand dort: Ohmonelasa mit ohne los brat brat fett fett. Es musste aber heißen: Brat fettlos mit Salamo Bratfett ohne“ (Loriot) und der beachtlichen bayerischen Lebensweisheit „Bevor i mi aufreg, is´ ma liaba wurscht“.

flora international kolkata Beim heutigen Neujahrsspaziergang funktionierte das Ganze bereits recht ordentlich:

Foto: Petra Olma

caroline myss mut zur heilung Ich wünsche Euch an dieser Stelle ein friedliches, genussreiches und glückliches Jahr 2019!

andere dimensionen reisen physik versuch multimeter

schaf quark ulm Letzte Woche hatte ich beim Amtsgericht München eine Verhandlung zu einem Verkehrsunfall. Eine verzwickte Sache aus dem Sommer 2017, zweiter Verhandlungstermin, eine weitere Zeugenanhörung stand auf dem Programm. Das dortige Verkehrsgericht findet sich nach dem inhäusigen Übergang von der Pacellistraße zur Maxburgstraße. Gleich am Eingang erwartet den Besucher eine Art Cafeteria. Diese kündigt sich äußerst unangenehm weit vorher an. Ist hier doch eine Friteuse am Werk… Da ich einen Tick zu früh war, suchte ich mir einige Gänge weiter (die Friteuse!) einen olfaktorisch unbedenklichen Platz zum Warten. Tatsächlich befand ich mich schon bei den Nachlasssachen. Plötzlich ging unmittelbar neben mir die Türe des Testamentbüros auf und eine Frauenstimme darin rief der das Büro verlassenden Person unüberhörbar einen Satz hinterher, der an Selbstverständllichkeit kaum zu überbieten ist. Gleichzeitig, den Satz im Kopf schon ein Stück weitergedacht, gibt er eine sehr hilfreiche Mahnung ab: „Das kann man nur zu Lebzeiten machen!“ Ich musste deshalb schmunzeln. Dazu kamen mir Bücher in den Sinn, die vor einiger Zeit überall die Bestsellerlisten zierten. Bücher, geschrieben von Sterbebegleitern, zu Gedanken und Gesprächen mit Menschen in ihren letzten Stunden. Deren durchgängiger Tenor – man bereut weniger gemachte Fehler, als das Versäumte, das man rückblickend doch hätte versuchen sollen…

fahrrad iphone fernbedienung Gedanken, die durchaus auch zu Weihnachten passen. Feiern wir doch mit einer außergewöhnlichen Geburt den Anfang eines Lebens. Ich teile sie mit Euch am 2. Feiertag, der nach Heilig Abend und dem Ersten regelmäßig zu kurz kommt. Für einen sattelfesten Christen sind „Lebzeiten“ freilich relativ. Spätestens wenn er Richtung Ostern blickt 😉

energie direkt gmbh Am Vormittag des Heiligen Abends – inzwischen als traditionell zu bezeichnen – gab es ein fröhliches Weißwurstessen mit Slow Food Ingolstadt im fort mitchell alabama. Auch am Tisch, der Bäcker der Brezen – Wolfgang Erhard – und der Macher der Würste – Joseph Huber. Shake the hand that feeds you!

fletcher landhotel renesse Pater Jose begann seine Predigt in der Christmette der wie kommt plastikmüll ins meer mit den Worten: „Alle reden von der Klimaerwärmung – dabei leben wir in einer Eiszeit…“

nixie uhr selber bauen Die Fotos unserer Weihnachskocherei liefere ich nach. Zwei gute Nachrichten habe ich aber noch: Seit +/- 120 Stunden werden die Tage wieder länger (Wintersonnwende!). Und die Fortführung meiner spiele gehen nicht mit windows 10. Diesmal stehen Ochs und Esel nicht abseitig. Die ermutigende Botschaft bei Lukas 2,10 – „Fürchtet Euch nicht“ – eh nicht. Euch allen frohe Weihnachten!

knauf brio falzkleber verbrauch

mulder yachts favorite 1700 preis price

buch dieses bescheuerte herz politisches system china

morgen verkaufsoffen in berlin Burgers and Fries from Five Guys. andré ulbrich facebook steht, warum ich dazu eine besondere Affinität habe. Seit dem 4. Dezember 2017 – mit dem Standort Frankfurt – gibt es sie erstmals auch in Deutschland. Es folgten im laufenden Jahr Essen, Berlin, Oberhausen und soeben ganz aktuell (seit 30.11.18) München. Ich habe mir tatsächlich über eine Woche Zeit gelassen…

canton soundbar test Im Allgemeinen gibt es nichts Besonderes zu berichten. Im Konkreten zwei kurze Bemerkungen: Die erste Münchner Filiale findet sich leider in einem Einkaufszentrum im Osten der Stadt („Riem Arcaden“, Willy-Brandt-Platz). Leider, weil dies am Ende seelenlose, austauschbare Orte sind. Und es wird nicht besser. Die bereits angekündigte zweite Niederlassung in der Landeshauptstadt, wird in die „Pasing Arcaden“ einziehen…

laura e paola rai 1 Zum anderen war ich gespannt, woher die Kartoffeln für die Pommes kommen. Ist es doch erklärte (schöne!) Geschäftsphilosophie, dass die verarbeiteten Lebensmittel – soweit möglich – von regionalen Produzenten stammen. Kartoffeln und Deutschland (Bayern gar!) passen gut zusammen. In world wind nasa schob ich es auf die Premiere, dass man hier (vorübergehend) noch auf Holland zurückgriff. Jetzt in München – nach einem Jahr Präsenz im Lande – finde ich das nicht so toll. Seht selbst:

further drachenstich 2018 Unverändert spektakulär ist hingegen deren Geschmack! Täglich handgeschnitten aus der frischen Knolle (und damit ohne Konservierungsstoffe) werden sie mit der Schale in reinem Erdnussöl frittiert. Probieren! Und ja, auch die Burger sind weiter einen Besuch wert 😉